Unser Planet Erde ist mit 70% von Wasser umgeben, nur 30% der Erde besteht aus Festland.

 

Durch die natürlichen Wasser Strömungen hat man 5 (manche sprechen schon von 7!) gigantische "Plastik-Teppiche" oder "Suppen" auf dem Meer festgestellt. Das Plastik wurde herangeschwemmt und wird durch die Strömungen dort "gehalten". In den Plastik-Suppen findet sich alles über Plastikflaschen, Tüten, Bojen, grössere Plastik Müllteile, verlorengeganges Fischer Werkzeug, Netze & Körbe aus Plastik, etc.  

 

80% des Mülles im Ozean kommt vom Land, also direkt von uns. 

 

 

Leider werden nur 12% unseres Mülles recycled, der Rest landet in der Deponie oder wird in Abwasserkanäle geweht, und findet seinen Weg über Flüsse und Seen in den Ozean. Jeden Tag landen Millionen von Plastikteilen im Meer, verheddern Lebewesen im Meer, verstopfen die Magen der Fische und Meeresbewohner und landen bei uns auf dem Teller.

 

Plastik hat leider unsere Nahrungskette erreicht. Jeder dritte Fisch ist betroffen, dazu kommen noch Muscheln und Zooplankton, in dem man bereits Plastikpartikel festgestellt hat.  

 

Das Epizentrum ist nicht nur Asien, wir haben an der Nordsee-Küste ein immenses Problem, 98% der Eissturmvögel tragen Plastik in ihrem Körper, da sie die Teilchen am Strand und im Wasser mit Nahrung verwechselt haben. Leider sterben sie alle... (siehe auch unter Rubrik Video)                                             https://www.5gyres.org/faq

 

(image courtesy Claire Hermann)

 

© beachcleaner - 2017 - anne@beachcleaner.de

Nürnberg / Germany

"be the change you want to see in the world"

Mahatma Ghandi