what we do to the oceans - we do to ourselves.. 

 

Gründer von Beach Cleaner  

 

Bereits in den 90ern konnte ich an Strand- und Riff Reinigungen auf einer wunderschönen Kokospalmen Insel, Pulau Perhentian Kecil (Malaysia) im Süd-Ost-Chinesischen Meer, teilnehmen.

  

Die "Perhentians" waren berühmt für die unter Artenschutz stehenden Green & Hawksbill Schildkröten Nester am Strand. Inzwischen ist das Nisten sehr zurück gegangen, was auf die Umweltveränderungen, Tourismus und die drastische Umweltverschmutzung zurückzuführen ist.  

 

Durch die "clean ups" wurde automatisch die Aufmerksamkeit auf dieses einmalige Eco System gelenkt und dass dieses sehr zu schützen gilt.

 

Geprägt von diesen Erlebnissen, absolvierte ich in 2015 ein internationales Management Training über Marine Litter, die Verschmutzung der Meere. Das Programm wurde von der UNEP und der Open University of the Netherlands (MOOC) sponsored. Als Folge zu diesem Programm entwickele ich das Kinder-Lehrprogram "kids for the ocean" und arbeite mit Schulen an Lehrinhalten und einem Piloten.

 

Heute sammele ich Plastik, Zigaretten Stummel und jeglichen Müll ein, egal wo ich mich befinde, in der Hoffnung einen Beitrag leisten zu können, um den Ozean vor der steigenden Plastikflut zu schützen. Wir sind es unseren Kindern schuldig.

 

Anne Mäusbacher 

anne@beachcleaner.de

(© beachcleaner - 2015)

Eco Family 

 

Meine beiden Männer sind wahre Umwelt-Aktivisten und unterstützen meine Idee und das Projekt Beach Cleaner von Anfang an (2015). 

 

Beide sind ununterbrochen auf der Suche nach "illegal entsorgtem Müll" wo immer wir auch sind. 

 

Auf unserer Reise zu einem Plastik freien und Müll reduzierten Haushalt (zero waste) suchen beide nach nachhaltigen Alternativen, um Plastik zu umgehen.

 

Ohne meine Familie, wäre unser Haushalt noch nicht da angelangt, wo wir uns jetzt befinden, wir können stolz behaupten unsere Küche ist jetzt plastikfrei!

 

Wir haben unseren Müll um ca. 80%  reduziert. Wir trennen organischen Müll, Papier, Glas, und haben sehr wenig Restmüll (Verpackungen und Sonstiges). Wir versuchen Altes zu recyceln oder weiter zu geben, dadurch ergibt sich automatisch weniger Müll in der Tonne. 

 

Die Beach Cleaner Family 

 

 

 

Neues Team Mitglied

 

Wir sind super happy Kathi als aktives Mitglied in der Beach cleaner community herzlich willkommen heissen zu können, um uns auf der gemeinsamen Reise zu einem Plastik freien Planeten zu begleiten. 

 

Kathi ist eine ambitionierte Managerin und Mutter mit viel Energie, um gegen den Klima Wandel anzutreten. Nachhaltigkeit und Eco Innovationen spielen eine sehr grosse Rolle in ihrem Leben und ihrer Familie, da war es klar, dass sich unsere Wege (wieder) kreuzen und wir gemeinsam versuchen etwas zu bewegen.

 

Kathi unterstützt uns in der Weiterentwicklung des Motivations- und Botschafter Programmes  "kids for the ocean" für Kindergarten Kinder, Schulkinder und Teens, und der Organisation von beach clean ups.

 

 

Kathi Liss

katharina@beachcleaner.de

 

(August 2016)


Wann immer DU draussen unterwegs bist, verlasse die Natur genauso sauber und unberührt, wie Du sie vorgefunden hast. Wenn Du Plastik Tüten oder anderen Müll siehst im Wasser oder Strand, fische es bitte heraus, geh mit gutem Beispiel voran. Andere werden es Dir vielleicht beim nächsten Mal nachahmen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung, pass auf Dich auf - und den Ozean!

 

Anne

#protectwhatyoulove #everyactioncounts #beachcleaner

© beachcleaner - 2017 - anne@beachcleaner.de

Nürnberg / Germany

"be the change you want to see in the world"

Mahatma Ghandi